Der weltweite Online-Bildungsmarkt wird 2019 einen Wert von 59,83 Mrd. USD haben und voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von 18,8% auf 168,36 Mrd. USD bis 2027 wachsen. Die weltweite Nutzung von Internet-Technologien hat in der Bildungsbranche zugenommen. Bildung über das Internet hilft unter anderem bei der Kommunikation von Ideen, beim Informationsaustausch und bei der Schaffung von Wissen. Der weltweite Anstieg der Internetdurchdringung in Verbindung mit dem Potenzial der Online-Bildung, dem Lernenden die Flexibilität in Bezug auf Ort, Zeit und geografische Regionen zu bieten, treibt das Internet anOnline-Bildungsmarkt. Gegenwärtig veranlasste der Ausbruch der COVID-19-Pandemie Unternehmen der Bildungstechnologie, die Online-Bildung auf die nächste Stufe zu heben. Der Aufstieg von Coronavirus oder COVID-19 führte dazu, dass Schulen, Hochschulen, Universitäten und Coaching-Zentren unter anderem geschlossen wurden. Um die Ausbildung fortzusetzen, setzen Bildungseinrichtungen Online-Bildung für ihre Schüler ein. Derzeit verzeichnen Unternehmen der Bildungstechnologie, darunter iTutorGroup, Coursera Inc., Udacity, Inc. und edX Inc., einen starken Anstieg der Neuanmeldungen. Für Unternehmen der Bildungstechnologie bietet dies neue Möglichkeiten, ihr Geschäft in unbekannten Bereichen auszubauen. Da sich die COVID-19-Pandemie bereits verbreitet hat und sich schnell auf der ganzen Welt ausbreitet, hat sich die Nachfrage nach Online-Bildung verstärkt.

Anforderung einer Musterkopie dieses Berichts @https://www.absolutemarketsinsights.com/request_sample.php?id=540

Die Technologie hat eine entscheidende Rolle beim Aufbau einer Online-Plattform für Lernende gespielt. Die derzeitige Implementierung verschiedener fortschrittlicher Technologien im Online-Bildungssektor bietet den Schülern umfangreiche Lernerfahrungen. Zu den wichtigsten Technologien für die Online-Bildung gehören KI-Plattformen, tragbare Geräte, AR- und VR-Geräte, Big Data und maschinelles Lernen. Diese Technologien ermöglichen es verschiedenen Unternehmen und Institutionen, Bildungsinhalte auf interaktive und innovative Weise zu teilen und bereitzustellen. Beispielsweise hat die World University of Design (WUD), eine private Universität in Indien, auf eine Online-Plattform umgestellt, um die Kontinuität des Lehr-Lern-Prozesses aufgrund des COVID-19-Ausbruchs durch den Einsatz von technologiebasierter KI, Überwachungstechnologien und Video sicherzustellen Konferenz und andere Tools, um virtuelles Lernen zu ermöglichen. Dies umfasst eine Mischung aus Online-Plattformen für die Durchführung von Besprechungen, den Austausch von Dateien und Vorträgen in Zusammenarbeit mit Onlinediensten und Ressourcenanbietern wie Coursera. Daher treibt die zunehmende Einführung technologiebasierter Lerntechniken den globalen Online-Bildungsmarkt im Prognosezeitraum voran.

Anfrage vor dem Kauf @ https://www.absolutemarketsinsights.com/enquiry_before_buying.php?id=540

Die detaillierte Forschungsstudie bietet eine qualitative und quantitative Analyse des Online-Marktes für Lebensmittellieferungen. Der Markt wurde sowohl von der Nachfrage- als auch von der Angebotsseite analysiert. Die nachfrageseitige Analyse deckt die Markteinnahmen in allen Regionen und darüber hinaus in allen wichtigen Ländern ab. Die angebotsseitige Analyse deckt die wichtigsten Marktteilnehmer sowie deren regionale und globale Präsenz und Strategien ab. Die geografische Analyse konzentriert sich auf jedes der wichtigsten Länder in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Afrika sowie in Lateinamerika.

Wichtigste Ergebnisse des Berichts:

  • In Bezug auf den Umsatz wird erwartet, dass der globale Online-Bildungsmarkt im Prognosezeitraum mit einer gesunden Geschwindigkeit wächst.
  • Aufgrund des Angebots wird für das Hochschulsegment im Prognosezeitraum ein enormes Wachstum erwartet. Dieses Wachstum wird mit dem zunehmenden Bedarf an soliden Governance-Rahmenbedingungen und Fernunterricht erwartet.
  • Auf der Grundlage der Endnutzer verzeichneten einzelne Segmente 2019 den höchsten Anteil am Online-Bildungsmarkt.
  • In Bezug auf die Geografie hatte Nordamerika 2019 den größten Anteil am globalen Online-Bildungsmarkt. Dieses Wachstum ist auf den wachsenden Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften bei Unternehmensorganisationen in dieser Region zurückzuführen.
  • Einige der auf dem Online-Bildungsmarkt tätigen Akteure sind 2U, Inc., Alef Education, Ambow Education, Bloc, Coursera Inc., edX Inc., Generalversammlung, Instructure, Inc., ITS Education Asia, iTutorGroup und University Learning Solutions GmbHu, LinkedIn Corporation, McGraw-Hill, Pearson, Udacity, Inc. unter anderem.

Anfrage zur Anpassung @https://www.absolutemarketsinsights.com/request_for_customization.php?id=540

Online-Bildungsmarkt:

  • Durch Angebote
    • Primäre und sekundäre ergänzende Bildung
    • Test-Vorbereitungen
    • Umschulung und Online-Zertifizierungen
    • Höhere Bildung
    • Sprache und Gelegenheitslernen
    • Andere
  • Nach Kategorie
    • Geschäft und Management
    • Computerwissenschaften
    • Ingenieurwesen
    • Sozialwissenschaften
    • Wirtschaft und Finanzen
    • Geisteswissenschaften
    • Andere
  • Von Anbietern
    • Bildungseinrichtungen
    • Bildungsaggregatoren
  • Nach Endbenutzer
    • Einzelpersonen
    • Unternehmen
  • Nach Geographie
  • Nordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
  • Rest von Nordamerika
  • Europa
  • Frankreich
  • Das Vereinigte Königreich
  • Spanien
  • Deutschland
  • Italien
  • Nordische Länder
    • Dänemark
    • Finnland
    • Island
    • Schweden
    • Norwegen
  • Benelux Union
    • Belgien
    • Die Niederlande
    • Luxemburg
  • Rest von Europa
  • Asien-Pazifik
  • China
  • Japan
  • Indien
  • Neuseeland
  • Australien
  • Südkorea
  • Südostasien
    • Indonesien
    • Thailand
    • Malaysia
    • Singapur
    • Rest von Südostasien
  • Rest des asiatisch-pazifischen Raums
  • Naher Osten und Afrika
  • Saudi Arabien
  • VAE
  • Ägypten
  • Kuwait
  • Südafrika
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
  • Lateinamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Lateinamerika

 

Erhalten Sie vollständige Informationen zu diesem Premium- Bericht @ https://www.absolutemarketsinsights.com/reports/Global-Online-Education-Market-2019-2027-540

Über uns:

Absolute Markets Insights hilft dabei, genaue und aktuelle Trends in Bezug auf Verbrauchernachfrage, Verbraucherverhalten, Umsatz und Wachstumschancen bereitzustellen, um den Markt besser zu verstehen, und hilft so beim Produktdesign, bei der Erstellung und bei anspruchsvollen Prognosen. Unsere Experten bieten Ihnen die Endprodukte, die Transparenz, verwertbare Daten, kanalübergreifendes Bereitstellungsprogramm, Leistung, genaue Testfunktionen und die Möglichkeit bieten, die fortlaufende Optimierung zu fördern.

Durch die eingehende Analyse und Trennung dienen wir unseren Kunden, um ihre unmittelbaren und laufenden Forschungsanforderungen zu erfüllen. Minutenanalysen wirken sich auf große Entscheidungen aus, und daher spielt die Quelle von Business Intelligence (BI) eine wichtige Rolle, die uns über aktuelle und kommende Marktszenarien auf dem Laufenden hält.

 

Kontaktiere uns:

Unternehmen: Absolute Markets Insights

E-Mail-ID: sales@absolutemarketsinsights.com

Telefon: + 91-740-024-2424

Kontaktname: Shreyas Tanna

Das Arbeitslabor,

Modellkolonie, Shivajinagar, Pune, MH, 411016

Webseite: https://www.absolutemarketsinsights.com/