Bezogen auf den Umsatz wurde der weltweite Markt für digitale Zahlungen im Jahr 2018 auf 874 Mio. USD geschätzt und wuchs im Prognosezeitraum mit einer CAGR von 22,7%.

Die Entwicklung der Zahlungsbranche in den letzten Jahren war bemerkenswert. Die anhaltende digitale Revolution hat die Bankenbranche gestört. Der Kunde verlangt zu jeder Zeit und an jedem Ort eine Zahlung, die durch die Internetverbindung von Smartphones und nicht-physische Schnittstellen ergänzt wirddigitaler Zahlungsmarktglobal. Fintech-Unternehmen erforschen ständig neue Technologien, um eine nahtlose Zahlungsabwicklung zu ermöglichen. Die aktuelle COVID-19-Krise hat die Notwendigkeit von Echtzeit- und neuen digitalen Zahlungsdiensten deutlich gemacht. Die Wahrscheinlichkeit, dass Banknoten eine Brutstätte für das tödliche Virus sind und die Infektion übertragen können, hat die Nachfrage nach kontaktlosem Bezahlen erhöht. Kontaktlose Zahlungsmethoden erfordern keine physische Interaktion mehr und sind daher sicherer. Die Verbraucher entscheiden sich in dieser Zeit zunehmend für alternative Zahlungsmethoden wie digitale Geldbörsen. Ein in Indien ansässiger digitaler Zahlungsriese, Paytm, verzeichnete seit Februar 2020 einen Anstieg der Anzahl digitaler Transaktionen um 20%. Das Transaktionsvolumen für digitale Zahlungen steigt, da sich Verbraucher, die nur zu Hause sind, digitalen Einkaufskanälen zuwenden, während gleichzeitig verschiedene Händler zunehmend mit Anbietern digitaler Zahlungen zusammenarbeiten, um ihren Transaktionsmechanismus zu automatisieren. Das reibungslose Bezahlen in dieser Zeit der Pandemie verstärkt somit das Wachstum des Marktes für digitale Zahlungen.

Anforderung einer Musterkopie dieses Berichts @https://www.absolutemarketsinsights.com/request_sample.php?id=545

Der digitale Zahlungsmarkt wird hauptsächlich von technologischen Fortschritten wie Mobilgeräten, Internet und digitalen Technologien angetrieben. Smartphones mit hochauflösenden Kameras, hoher Rechenleistung, GPS-Barcode-Scannern und NFC-basierten Technologien sind leistungsstarke Enabler für digitale Zahlungssysteme. Darüber hinaus unterstützt die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) mobile Geldbörsen, POS (Point of Sale) und automatisierte Zahlungen mit IoT-Unterstützung, indem verschiedene Branchen in die Zahlungslandschaft integriert werden, um ein nahtloses Zahlungsökosystem zu schaffen. DLT dezentralisiert die Transaktionsdaten, um die Geschäftskontinuität durch Risikomanagement sicherzustellen. Darüber hinaus erhöhen mit IoT und AI aktivierte intelligente Geräte die Zahlungsfreundlichkeit in Verbindung mit der vorbeugenden Betrugserkennung. Zum Beispiel, Mit Fitbit Pay können Benutzer an akzeptierten kontaktlosen Zahlungsterminals über den Fitness-Tracker bezahlen. Das Gerät nutzt die Near Field Communication (NFC), mit der Kunden an unterstützten Terminals bezahlen können. Darüber hinaus können Benutzer mit Amazon Dash Lebensmittel auffüllen und über das integrierte Amazon Pay bezahlen. Daher wird erwartet, dass die technologischen Lösungen, die Peer-to-Peer-Zahlungslösungen in Echtzeit mit geringem Wert und hohem Volumen sowie finanzielle Inklusion bieten, den globalen Markt für digitale Zahlungen im Prognosezeitraum vorantreiben werden.

Bezogen auf den Umsatz wurde der weltweite Markt für digitale Zahlungen im Jahr 2018 auf 874 Mio. USD geschätzt und wuchs im Prognosezeitraum mit einer CAGR von 22,7%. Die Studie analysiert den Markt in Bezug auf die Einnahmen in allen wichtigen Regionen, die in Länder aufgeteilt wurden.

Anfrage vor dem Kauf @ https://www.absolutemarketsinsights.com/enquiry_before_buying.php?id=545

Die detaillierte Forschungsstudie bietet eine qualitative und quantitative Analyse des Marktes für digitale Zahlungen. Der Markt wurde sowohl von der Nachfrage- als auch von der Angebotsseite analysiert. Die nachfrageseitige Analyse deckt die Markteinnahmen in allen Regionen und darüber hinaus in allen wichtigen Ländern ab. Die angebotsseitige Analyse deckt die wichtigsten Marktteilnehmer sowie deren regionale und globale Präsenz und Strategien ab. Die geografische Analyse konzentriert sich auf jedes der wichtigsten Länder in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Afrika sowie in Lateinamerika.

Wichtigste Ergebnisse des Berichts:

  • Aufgrund der Art wird erwartet, dass das internationale Segment aufgrund des zunehmenden internationalen Handels im Prognosezeitraum das maximale Wachstum aufweisen wird.
  • Bezogen auf den Endverbraucher hat das einzelne Segment 2018 den höchsten Anteil verzeichnet.
  • In Bezug auf die Geografie hatte Nordamerika 2018 den größten Anteil am globalen Markt für digitale Zahlungen. Dieses Wachstum ist auf die entwickelte digitale Wirtschaft sowie die Expansion der Mobile-Commerce-Branche in dieser Region zurückzuführen.
  • Einige der auf dem Markt für digitales Bezahlen tätigen Unternehmen sind Adyen, Alipay.com, Amazon Payments, Inc., Apple Inc., Authorize.Net, Boku Inc., Digital River, Inc., First Data Corporation und Global Collect Services USA. Inc., Google LLC, PayPal, Inc., Stripe, Tencent, TransferWise Ltd., Wirecard AG, unter anderem.

Anfrage zur Anpassung @https://www.absolutemarketsinsights.com/request_for_customization.php?id=545

Globaler digitaler Zahlungsmarkt:

  • Nach Typ
    • Inländisch
    • International
  • Nach Endbenutzer
    • Unternehmen
    • Einzelpersonen
  • Nach Zahlungsart
    • E-Wallet
    • Onlinebanking
    • Bankkarten
    • Digitale Währung
    • Andere
  • Nach Region
  • Nordamerika
  • UNS
  • Kanada
  • Mexiko
  • Rest von Nordamerika
  • Europa
  • Frankreich
  • Das Vereinigte Königreich
  • Spanien
  • Deutschland
  • Italien
  • Nordische Länder
    • Dänemark
    • Finnland
    • Island
    • Schweden
    • Norwegen
  • Benelux Union
    • Belgien
    • Die Niederlande
    • Luxemburg
  • Rest von Europa
  • Asien-Pazifik
  • China
  • Japan
  • Indien
  • Neuseeland
  • Australien
  • Südkorea
  • Südostasien
    • Indonesien
    • Thailand
    • Malaysia
    • Singapur
    • Rest von Südostasien
  • Rest des asiatisch-pazifischen Raums
  • Naher Osten und Afrika
  • Saudi Arabien
  • VAE
  • Ägypten
  • Kuwait
  • Südafrika
  • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
  • Lateinamerika
  • Brasilien
  • Argentinien
  • Rest von Lateinamerika

 

Erhalten Sie vollständige Informationen zu diesem Premium- Bericht @ https://www.absolutemarketsinsights.com/reports/Global-Digital-Payment-Market-2019-2027-545

Über uns:

Absolute Markets Insights hilft dabei, genaue und aktuelle Trends in Bezug auf Verbrauchernachfrage, Verbraucherverhalten, Umsatz und Wachstumschancen bereitzustellen, um den Markt besser zu verstehen, und hilft so beim Produktdesign, bei der Erstellung und bei anspruchsvollen Prognosen. Unsere Experten bieten Ihnen die Endprodukte, die Transparenz, verwertbare Daten, kanalübergreifendes Bereitstellungsprogramm, Leistung, genaue Testfunktionen und die Möglichkeit bieten, die fortlaufende Optimierung zu fördern.

Durch die eingehende Analyse und Trennung dienen wir unseren Kunden, um ihre unmittelbaren und laufenden Forschungsanforderungen zu erfüllen. Minutenanalysen wirken sich auf große Entscheidungen aus, und daher spielt die Quelle von Business Intelligence (BI) eine wichtige Rolle, die uns über aktuelle und kommende Marktszenarien auf dem Laufenden hält.

 

Kontaktiere uns:

Unternehmen: Absolute Markets Insights

E-Mail-ID: sales@absolutemarketsinsights.com

Telefon: + 91-740-024-2424

Kontaktname: Shreyas Tanna

Das Arbeitslabor,

Modellkolonie, Shivajinagar, Pune, MH, 411016

Webseite: https://www.absolutemarketsinsights.com/