Aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus in China, eine Spiel App gewinnt rasante Beliebtheit.  Das Strategiespiel Plague Inc beauftragt die Benutzer mit der Verbreitung eines tödlichen Virus auf der ganzen Welt. Acht Jahre nach seiner Veröffentlichung, wurde das Spiel am Mittwoch zum meistverkauften App in China.

Die Chinesen veruschen mit Ängsten um das Virus zurechtkommen. Dies hat hauptsächlich das Spiel popular gemacht.

Laut Reportagen, das Coronavirus hat bisher mindestens 17 Menschen getötet und mehr als 500 andere infiziert.

Das Spiel wurde von Ndemic Creations in Großbritannien entwickelt. Die Spieler können durch das Spiel eine Krankheit kontrollieren, die zu einer globalen Pandemie führen muss, bevor die Wissenschaft ein Heilmittel entwickeln kann.

Das Ziel des Spiels ist, „das Ende der Menschheitsgeschichte herbeizuführen“.

Das Unternehmen- Ndemic Creations hat am Mittwoch getwittert, dass es eine Menge Fragen zum Ausbruch des Coronavirus erhalten.  Wegen der Notwendigkeit diese Fragen zu beantworten , die Nutzer werden auf die Website der Weltgesundheitsorganisation verwiesen.

Berichten zufolge, das Spiel wurde seit 2012 mehr als 120 Millionen Mal heruntergeladen und für zahlreiche Spiele des Jahres nominiert.