Die nichtinvasive Natur, Sicherheit und Genauigkeit der Pränataldiagnostik erhöht die Nachfrage nach nicht-invasiven pränatalen Tests bei werdenden Müttern und Gynäkologen. Die steigende Häufigkeitsrate von Babys, die mit Down-Syndrom erkannt wurden, befeuert auch das Wachstum des US-Pränataldiagnostikmarktes. Das Vorhandensein anderer Arten von Tests und Screening-Tests sowie die zunehmende Zahl von Regulierungsrichtlinien in den Vereinigten Staaten können jedoch das Wachstum des Marktes in den kommenden Jahren behindern. Nicht-invasivepränatale Tests (NIPT) mit zellfreiem DNA-Screening zur Aneuploidie werden in Zukunft die wichtigste Veränderung in der pränatalen Versorgung bringen. Da sich die molekularen Techniken weiter verbessern, verspricht NIPT einen verstärkten Einsatz zu geringeren Kosten.

Anfordern eines Beispiels Copy@ https://www.absolutemarketsinsights.com/request_sample.php?id=17

Pränataldiagnostik ist fragmentiert mit der Präsenz von regionalen Spielern
Einige der Hauptteilnehmer auf dem Us-Amerikanischen Prenatal Diagnostic Markt sind Laboratory Corporation of America Holdings, Eurofins NTD, LLC, Abbott Laboratories, Hologic Inc., Illumina, Inc., Natera, Inc., PerkinElmer, Inc., Sequenom, Inc., Ariosa Diagnostics, Inc., und Ravgen. Inc. unter anderem.
MaterniT21 PLUS Voraussichtlich das dominierende Segment im Prognosezeitraum 2018-2026
MaterniT21 PLUS ist ein nicht-invasiver Test, der nur eine Blutprobe erfordert und bereits nach 9 Wochen Schwangerschaft durchgeführt werden kann. Es erkennt Chromosomenanomalien für Chromosomen 21, 18, 13 in Singleton und höherrangigen Mehrfachschwangerschaften sowie fetalem Geschlecht. Es ist der technologisch fortschrittlichste nicht-invasive pränatale Test, der kommerziell zum Nachweis fetaler Chromosomenanomalien verfügbar ist, und hält den größten Marktanteil in den USA.

NIPT Screening Technologies, um den Markt in den Vereinigten Staaten anzukurbeln
Die rasche Integration von NIPT in die routinemäßige pränatale Versorgung fördert wichtige ethische Bedenken bei der verantwortungsvollen Umsetzung und dem Prozess der fundierten Entscheidungsfindung. MaterniT21 PLUS entstand als erstes NIPT und wurde im Oktober 2011 eingeführt. Es wird erwartet, dass es weitreichende Auswirkungen auf die Bereitstellung einer optimierten pränatalen Versorgung haben wird, mit dem bestmöglichen Ergebnis für Mutter und Baby. Es wird erwartet, dass NIPT-Screening-Technologien sowohl in der Patientenversorgung als auch im Kostenmanagement auf dem US-Markt für Pränataldiagnostik potenzielle Vorteile bieten.

Anfrage vor Buying@ https://www.absolutemarketsinsights.com/enquiry_before_buying.php?id=17

Illumina, Inc. und Natera, Inc. schlossen einen Dreijahresvertrag, in dem Illumina Natera das HiSeq 2500-Sequenzierungssystem und die zugehörigen Verbrauchsmaterialien für die Durchführung des nichtinvasiven pränatalen Tests (NIPT) Panorama zur Verfügung stellte. Illumina ist vollständig fokussiert und ermöglicht das schnelle Wachstum von NIPT und dem breiteren Markt für reproduktive Gesundheit mit Technologie, Produkten und FDA-zugelassenen In-vitro-Diagnostiksystemen.

• Pränataldiagnostik – Nach Typ
o Prenatest, Überprüfen
o Sichtbarkeit
o Harmonie
o InformaSeq
o MaterniT21 PLUS
o NIFTY
o Panorama
o Sonstiges)
• Pränataldiagnostik – Durch Endverwendung
o Krankenhäuser
o Kliniken
o Sonstiges

Weitere Informationen Click@ https://www.absolutemarketsinsights.com/reports/United-States-Prenatal-Diagnostic-Market-2018-2026-17
kontaktieren Sie uns:

Unternehmen: Absolute Markets Insights
E-Mail-Id: sales@absolutemarketsinsights.com
Telefon: +91-740-024-2424
Kontaktname: Shreyas Tanna
Webseite: www.absolutemarketsinsights.com/