Ein seit langem verlorenes Gemälde eines berühmten italienischen Künstlers, das in der Küche einer älteren Französin aufgehängt gefunden wurde, wurde für 24 Millionen Euro versteigert und stellte einen neuen Rekord auf.

Christ Mocked vom Künstler Cimabue aus der Zeit vor der Renaissance wurde letzten Monat in Nordfrankreich entdeckt.

Das Gemälde sollte bei einer Auktion bis zu 6 Mio. Euro einbringen. Aber das Gewinnergebot hat die Erwartungen bei weitem übertroffen: Das Gemälde erzielte das Vierfache der Schätzung.

Acteon Auction House sagte, die Summe, die von einem anonymen Käufer aus Nordfrankreich bezahlt wurde, sei ein neuer Weltrekord für ein mittelalterliches Gemälde, das auf einer Auktion verkauft wurde.

„Wenn ein so seltenes Werk eines Malers wie Cimabue auf den Markt kommt, muss man auf Überraschungen gefasst sein“, sagte der Auktionator Dominique Le Coent gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Das Gemälde hing jahrelang über einer Kochplatte in einer Küche in der Stadt Compiègne. Es wurde von einem Auktionator entdeckt, der seinem Besitzer riet, es von Experten bewerten zu lassen. Der Besitzer glaubte, es sei eine alte religiöse Ikone mit geringem Wert.

Das Kunstwerk wurde unter Verwendung von Infrarotlicht getestet, um die Ähnlichkeiten mit Werken des italienischen Malers Cimabue, auch bekannt als Cenni di Pepo, festzustellen. Der gebürtige Florentiner war im späten 13. und frühen 14. Jahrhundert tätig – eine Übergangsfigur zwischen der stilisierten Kunst des Mittelalters und den naturalistischeren Werken der Renaissance.

Das Kunstwerk ist winzig; nur 20 mal 26 cm groß. Es wird angenommen, dass es Teil eines Polyptychons ist – ein größeres Werk aus gemalten Szenen, das in mehrere Tafeln unterteilt ist und aus dem Jahr 1280 stammt und die Passion und Kreuzigung Christi darstellt.

Zwei weitere Szenen aus derselben Cimabue-Serie sind in der Londoner National Gallery und in der New Yorker Frick Collection zu sehen. Cimabues Werk war weitgehend von byzantinischer Kunst geprägt, die auf Pappelholzplatten mit goldfarbenem Hintergrund hergestellt wurde.