Berlin Brandenburg

Die kurvenreiche Anfahrt entlang einer glatten Autobahnkreuzung überzeugt – obwohl es merkwürdig wenig Verkehr gibt.

Dann kommt das Hauptgebäude des Terminals in Sicht – sein auffälliger Eingang mit riesigen Glasflächen und Ausgängen von einem großen Bahnhof darunter, der in eine Piazza davor mündet. Auf der einen Seite steht ein schickes Hotel.

Als Struktur sieht es beeindruckend genug aus. Bis Sie innehalten, schauen Sie sich um und nehmen Sie die Stille in sich auf. Dies ist Berlin Brandenburg oder BER, der neue, hochmoderne internationale Flughafen, der gebaut wurde, um das wiedervereinigte Deutschland als globales Reiseziel zu kennzeichnen.

Es ist eine mutige neue Struktur, die Milliarden kostet und 2012 fertiggestellt werden sollte. Aber es hat sich nie geöffnet. BER ist für Deutschland keine neue Quelle des Stolzes, sondern ein Symbol der Ingenieurkatastrophe geworden. Dies nennt Bent Flyvbjerg, der weltweit führende Infrastrukturexperte, ein „nationales Trauma“ und einen idealen Weg, „zu lernen, wie man Dinge nicht tut“.

Es sind noch nie Passagiere aus dem Bahnhof gekommen, der derzeit nur einen „Geisterzug“ pro Tag betreibt, um die Luft in Bewegung zu halten. Niemand hat in dem schicken Flughafenhotel übernachtet, in dem ein Skelettpersonal Zimmer abstaubt und Wasserhähne anstellt, um die Wasserversorgung in Bewegung zu halten. Betreten Sie das große Terminalgebäude selbst und die gespenstische Atmosphäre verstärkt sich. Riesige Gepäckkarussells werden täglich gewechselt, damit sie sich nicht festsetzen.

Anzeigetafeln zeigen ankommende und abfliegende Flüge an. Sie verwenden jedoch Daten von anderen Flughäfen in Berlin. Einige der seit der Eröffnung des Flughafens getesteten Tafeln mussten nun ausgetauscht werden und waren abgenutzt, ohne jemals eine Landung oder einen Abflug von hier gezeigt zu haben. Das Unternehmen, das den Flughafen betreibt, verspricht, ihn im nächsten Jahr endlich zu eröffnen, was mindestens acht Jahre Verspätung und eine Überschreitung des Budgets um Milliarden bedeuten würde. Was um alles in der Welt ist also in Deutschland passiert, das als eines der weltweit führenden Unternehmen für Effizienz und Technik gilt?

Um die Größe und den Inhalt des neuen Flughafens zu ändern, waren eine Reihe von störenden Entscheidungen erforderlich. Und die Kosten sind ständig gestiegen, da das Gebäude monatlich in Millionenhöhe gewartet wird.

Die endgültige Summe wird hauptsächlich von deutschen Steuerzahlern bezahlt, die die ganze Saga mit Emotionen von Wut über Langeweile bis hin zu sehr schwarzem Humor gesehen haben